WINDSURF RACE DEFI 2014

Professionelle und Amateur Windsurfer auf eine Startlinie teilen eine Leidenschaft, der Geist der Herausforderung von Gruissan-Windsurfen-Rennen.

preparations before the race kitesurfen mallorca kiteblog

Französisch-Wind-Magazin und die Stadt Gruissan organisieren diese Veranstaltung jedes Jahr.

Mehr als 1000 Konkurrenten auf ein Langstreckenrennen der Tramuntana Wind der Region genießen.

towards the starting line kitesurfen mallorca kitekurse

Ausrüstung für das Rennen Windbedingungen hängt, aber ist immer Typ Slalom-Freeride. Einem großen und einem kleinen Brett und auch ein kleines Segel im Allgemeinen als der Tramontana Fäll 30 Knoten, manchmal bis 55 Knoten

Die Tour ist 4 Rennstrecken von 12km.

und sobald die ersten Konkurrenten dreht sich um in der ersten Boje überquert jeder mit jedem

1 windsurfing race kitesurschule mallorca

Daher sollte es die Segeln-Präferenzen berücksichtigt werden.

Der Wettbewerb ist sehr schwer, da es auf 2 Spuren der 48 km besteht.

defiwind(C)biancotto_windmag.com

Um den Wettbewerb ausgesetzt sind, ist es besser, im Fernverkehr Segeln geschult werden und wenn möglich bei starkem Wind besser.

Und wenn durch Zufall Sie vielleicht denken, dass da die offshore-Windenergie-Richtung, der Wasser-Zustand extrem flach sein wird… das ist ein großer Fehler…

 

 

 

 

 

defiwind(C)biancotto_windmag.com

WINDSURF RACE DEFI 2014

Mit 1000 Menschen auf das Rennen, die ersten Konkurrenten fahren in sauberem Wasser, aber sobald sie wiederum haben die abgerissene, dass andere Menschen erstellt

kitesurfen mallorca kiteblog the winner

Die Veranstaltung war in diesem Jahr auf insgesamt 6 Rennen, und alles war auf das letzte Rennen entschieden werden.

the reeigning champion kitesurfen mallorca kitesurfschule

Um 11:30 den Startschuss für das letzte Rennen. Das Hinspiel wurde in Rekordzeit fertig. Bei der ersten Boje waren die Konkurrenten in dieser Reihenfolge: Andrea Cucchi war an der Spitze, gefolgt von Bringdal, Belbeoch, Moretti, Standhart, Guadagnino, Brault und Warembourg.

the boat starting race kitesurfschule pollensa palma de mallorca

Andrea Cucchi kam vor Bringdal, Pelleau und Patrice Belbeoch und daher der italienischen Windsurfer aus Punkt 7-Team gewann die DEFI WIND 2014.

defi wind kitesurfen mallorca

In jedem Fall ist es eine tolle Erfahrung!

100 % empfohlen

the podium kitesurfen mallorca kiteschule

Das Video des Wettbewerbs DEFI 2014
the winner kiteblog kitesurfen mallorca

………………………………………………………………………………………

 

Wir bitten um Entschuldigung fuer die gramatikalischen Fehler und die nicht immer optimale Uebersetzung.

Wir freuen uns ueber jede Unterstuetzung.  Wenn Sie Interesse haben an userem Blog mitzuwirken, freuen wir uns, wenn Sie uns kontaktieren, um aktiv mitzuwirken.

Vielen Dank dafuer